Törnbeschreibung in 6 Abschnitten 2022

Zum El Teide mit der GATSBY 2022/23


Ein Bild, das ClipArt enthält.Automatisch generierte Beschreibung

Den Winter 2022/23 wird die GATSBY auf den Kanarischen Inseln verbringen. Statt eines schnellen Überführungstörn, wird die rund 3000sm Hinreise in sechs Abschnitten realisiert. Auf der Fahrt nehmen wir alles mit, was Seglerherzen höherschlagen lässt. 

Von ruhigem Ostseesegeln zu Beginn, durch den Nord-Ostsee-Kanal, geht es unter Tidebedingungen durch Wattenmeer, englischen Kanal, Normandie in die Bretagne und dann über die Biscaya, das Baskenland entlang zur portugiesischen Küste an deren südlichem Ende der Blauwasserabschnitt auf die Kanaren steht, mit Zwischenstopp auf der Blumeninsel Madeira. Alles auf einer geschichtsträchtigen, schnellen Fahrtenyacht, die exakt für derartige Törn entworfen und gebaut wurde. Was will man mehr?

Vielleicht etwas mehr Zeit zum Genießen des Törns? Deswegen gibt es sechs Abschnitte unterschiedlicher Länge:

  1. INSELN im NATIONAL PARK WATTENMEER“, Marina Minde - Scheveningen 21.-30.9.

  2. THE CHANNEL“, Scheveningen - St.Malo 30.9.-13.10. 

  3. BISCAYA im Herbst“, St-Malo – La Coruña13. -26.10.22a 

  4. Rund CAP FINISTER“, La Coruña-Cascais26. - 03.11.22 s

  5. MADEIRA - Ab auf die Blumeninsel“, Cascais/Lissabon  – Madeira 3.-9.11.

  6. TEIDE – Was für ein Berg!“, Madeira – Teneriffa 13.-21.11.

Also für jeden etwas dabei: Von einwöchig bis mehrwöchig, mit und ohne Küstenblick, mit und ohne Tide, sowie Fahrt auf Kanal, Fluss, Seeschiffahrtstraße im Küsten und Hochseebereich. Und ja sicher schießen wir auch die Sonne zusätzlich zur Navigation mittels GPS und klar machen wir auch RADAR, denn man weiß ja nie wer da unser AIS Signal nicht sein, oder seines ausgeschaltet hat.
Damit das alles kontrolliert abläuft, wird es über den ganzen Törn kompetente Schiffführung geben, die diese Abschnitte, auch auf diesem Boot, schon mehrfach erfahren hat. Dies alles auf der GATSBY, die auf vielen Langfahrten ihre Tauglichkeit unter Beweis gestellt hat.
Alles in allem also: „GASTBY – Ein möglicher Törn“

 

Wir sehen uns an Bord!

Fotos und Abschnitte folgen - von 19 sind Fotos in der "Galerie" zu sehen.